Rechtsanwältin Kristin Seeliger

Kristin_Seeliger_klein
„Jurist zu sein ist wahrlich kein staatstragendes Adelsprädikat und kein Einfallstor für großen persönlichen Gewinn. Es ist eher ein Kampf mit Sprache und Überzeugungen, mit Logik, Selbstironie und ständig sich ändernden Gegebenheiten.“ ( Gustav Radbruch )
 
Über mich
Geboren wurde ich im April 1972 in Freiberg.
 
Nachdem ich im Jahr 1990 mein Abitur abgelegt habe, begann ich im September 1991 mein Studium für Rechtswissenschaften an der Universität in Bayreuth, was ich erfolgreich mit dem Ersten Staatsexamen beendet habe.

Nach der Geburt meines Sohnes und der anschließenden Elternzeit absolvierte ich den juristischen Vorbereitungsdienst beim Landgericht Bayreuth und schloss diesen mit dem Zweiten Staatsexamen im Jahr 2003 ab.
 
Nachdem ich in einer Rechtsanwaltskanzlei als angestellte Juristin langjährige Berufserfahrung sammeln konnte, habe ich mich, nach Geburt meiner Tochter und anschließender Elternzeit, dazu entschlossen, mich als selbständige Rechtsanwältin in meiner Wahlheimat niederzulassen.

Wer mich kennt, schätzt meine sachliche, vertrauliche und ehrliche Art. 
 
Lernen Sie mich doch einfach kennen.