Arbeitsrecht

arbeitsrecht„Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht.“
(Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

Arbeiten Sie, um zu leben? – Oder leben Sie, um zu arbeiten?

Egal wie Sie es halten, aber Ihre Arbeit sichert Ihre wirtschaftliche Existenz.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihrem Chef blinden Gehorsam schulden, sich mit unbefriedigenden Arbeitsbedingungen begnügen, sich mobben oder gar unerwartet rausschmeißen lassen müssen!

Suchen Sie sich einen kompetenten Berater in allen Fragen des Arbeitsrechts und damit zusammenhängenden Problemen.

Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen – Sie haben mehr Rechte, als Sie wahrscheinlich denken.